Trennung verkraften: Willst Du endlich nicht mehr leiden?

Ohne ihn ist alles doof | Elfenbild von Karomami ®

Trennung verkraften: Ohne ihn ist alles doof…

„…alles was ich früher gern tat,

macht auf einmal keinen Spass mehr.

Und die Welt um mich herum erscheint als ob sie hinter Glas wär.

So irre ich umher, tränenschwer,

vor Kummer stumm, taub und blind.

Und ich finde keinen Ausweg aus diesem Labyrinth…“

(Auszug aus einem wundervollen Song von Bodo Wartke, ab Minute 3:30)

Nun, ich habe einen Ausweg gefunden, auch wenn ich ihn lange nicht erkannte – da er so klein, nichtig und unbedeutend erschien…

So kannst Du die Trennung nicht verkraften…

Doch lass und erst mal mit den Irrwegen beginnen. Er zieht sich zurück und hat sich aus Deinem Leben verabschiedet oder Du hängst noch fest in einer Hängepartie. Beides ist so schlimm, dass es Dein Leben mit einem zähen Grauschleier überschattet. „So ein Scheiß, den ganzen Tag ist man damit beschäftigt“ das waren sinngemäß die Worte, die mir eine Leserin zu ihrer Misere schrieb.

Und sie hat so recht. Und Bode Wartke, von dem das oben zitierte Lied stammt, ebenso. Es ist wirklich wie in einem Labyrinth. Du irrst umher und folgst verzweifelt jedem noch so kleinem Lichtlein, das Dir den Ausgang zu weisen scheint. Doch wie in den magischen Irrgärten der Märchen ist auch der Deine voller zwielichtiger Wesen, die Dich mit falschem Schimmer in eine Sackgasse locken wollen.

Dem verlockendsten aller Irrlichter bin ich wieder und wieder gefolgt. Nein nicht gefolgt, sondern hinterher gelaufen. Und es war kein Licht, sondern es war er, dem ich hinterher lief. Denn der Kontakt mit ihm schien mir die einzige Möglichkeit,  um es mir wieder gut gehen zu lassen.

Und so bin ich von einer Sackgasse in die nächste gestolpert. Mit jedem erfolglosen Annäherungsversuch habe ich mich nur weiter verlaufen in den endlosen Gängen von Schmerz – einen Ausweg suchen – einen Annäherungsversuch starten – gegen die Wand rennen – und wieder neuem Schmerz. Von Liebeskummer überwinden und Trennung verkraften keine Spur.

Wenn Du auch immer wieder zum Handy greifst, lass Dir von mir helfen…

Dein Traumprinz zieht sich zurück? Hier bekommst Du sofort Hilfe…

…damit Du nicht durch einen unbedachten Griff zum Telefon alles noch viel schlimmer machst. Klicke unten auf den Button, damit ich Dir helfen kann stark zu bleiben!

Nein, ich melde mich heute nicht bei ihm…
(hier klicken – 100% GRATIS)

So machst Du, satt die Trennung zu verkraften, alles noch schlimmer

Und dieser Irrweg war doppelt fatal. Zum einen war es der oben genannte Teufelskreis, der meine Qual mit immer neuen Schmerzen in die Läge zog. Zum anderen habe ich mit meinen Annäherungsversuchen mein Vorhaben ihn für mich zu gewinnen eher untergraben.

Denn durch Zwang, Druck und Selbstherabsetzung lässt sich bekanntlich kein Männerherz der Welt verführen. Im Gegenteil. Druck erzeugt immer noch Gegendruck und Selbstherabsetzung bringt immer nur die schwindende Achtung des anderen.

Meine Aufgabe wäre gewesen, mein eigenes Licht zu entzünden, mich um mein Aufblühen zu kümmern, mein eigenes Glück zu suchen. Damit es so hell erstrahlt, dass er am Ende mich finden will und kann.

Und so paradox es auch klingen mag: Wenn Du Dich erst einmal von ihm abwendest, um Deinem eigenen Licht zu folgen, wird er Dir sehr viel wahrscheinlicher  irgendwo wieder begegnen – und zwar außerhalb des Irrgartens. Doch dazu am Ende mehr.

Jetzt möchte ich Dir erzählen, welchen Weg Du wählen kannst und welche meiner Elfen-Karten Dir dabei hilft.

Trennung verkraften: Es gibt einen Ausweg

Diese zarte Elfe ist unter Tränen entstanden. Ich hatte schlimmen Kummer, denn er hatte mir kurz vorher endgültig den Laufpass gegeben. Also saß ich da, malte dieses Bild und weinte; nicht ahnend, dass gerade diese Elfe einen großen Schlüssel zu meinem Glück in ihren Händen hielt.

Trennung verkraften mit der Magie der Blum-Elfen-Karte

Blum-Elfe, die glückliche

Die zarte Elfe mit dem Namen Blum ist eine Elfe, wie man sie sich vorstellt.

Frauen mit ihrer Magie sind zarte liebliche Elfen-Seelen. Sie wandern von Blümchen zu Blümchen und kümmern sich liebevoll um ihre Schützlinge.

Dabei sind sie ganz versunken in ihrer wundervollen Elfen-Wirklichkeit. Von weltlichen Problemen und lästigen Pflichten des Alltags nehmen diese Elfen einfach keine Notiz. Ihre Aufmerksamkeit richtet sich allein auf die Schönheit ihres Elfen-Gartens und auf die Freude des Augenblicks.

Gerade die Blum-Elfe, die so mancher Realist als naive Träumerin abtun würde, besitzt mit ihrer Art einen großen Schlüssel zum Glück.

♥♥♥

Die Blum-Elfe soll Dir zur Seite stehen? Eine ausführliche Anleitungen zur Benutzung der Elfen-Karten findest Du hier:

Liebesorakel befragen: Wie ein Liebesorakel Dir wirklich hilft!

♥♥♥

Du bekommst meine Elfen mit meinen Elfen-Karten oder als Kunstdruck in meinem Bilder-Shop!

Wie Dir die Blum-Elfen-Karte hilft die Trennung zu verkraften

Doch wie bringt Dich diese Karte nun Deinem Glück bzw. dem Traumfrosch näher?

Die Blum-Elfe ist versunken im Zauber des Augenblicks. Sie werkelt, macht Handarbeiten, sie bastelt, sie kümmert sich um ihre Blumen; sie zieht ihr Glück aus den kleinen Tätigkeiten, die sie mit Liebe verrichtet.

Und bevor jetzt alles bei Dir auf Abwehr geht: das wird jetzt kein „Mach-was–Dir-Spass-macht-und lenk-Dich-damit-ab-Ratschlag“. Hallo? Im Moment macht gar nichts Spaß! Und wie soll so ein „Kleinscheiß“ wie Handarbeiten bitteschön gegen die „Ekstase“ seiner Gegenwart anstinken?

Doch darum geht es es im ersten Schritt noch gar nicht. Es ist doch völlig klar, dass Du nicht von hier auf jetzt im 7 Himmel schweben kannst. Dafür sind Deine Gefühle noch viel zu stark.

Wenn Du die Trennung verkraften willst geht es um etwas anderes

Bei der Magie der Blum-Elfen-Karte geht es um ganz etwas anderes.

Es geht darum, die Liebe wieder in Dein Leben einzuladen. 

Zum einen ist es wichtig, dass Du aus dieser erstarrten, festgefahrenen Energie heraus in Bewegung kommst. Es sollen bei der Behandlung von Depressions-Patienten große Heilungserfolge erzielt worden sein, die allein dadurch entstanden sind, dass diese begannen kleine Alltagsdinge zu tun. Das wundert mich nicht. Denn genau wie Dein ewig unveränderter Kummer ist auch die Depression eine sehr niedrige, festgefahrene Energie, die alles andere lähmt.

Und dieser Lähmung kannst Du halt nur entkommen, wenn Du die ersten winzigen Schritte unternimmst. Sonst bewegt sich nichts, weder in Deinem Herzen und schon gar nicht an Deinen äußeren Umständen. Doch wenn Du Dich in Bewegung setzt, kann auch alles andere in Fluss kommen.

Zum anderen ist es aber auch entscheidend, wie Du die Dinge tust. Wenn Du nicht mit Deiner Aufmerksamkeit und Deinem Herzen dabei bist, wenn alles für Dich wertlos bleibt, wird es ungleich schwerer für Dich damit die Trennung zu verkraften. An dieser Stelle kommt die Magie der Blum-Elfen-Karte ins Spiel.

Die Blum-Elfe ist versunken im Zauber des Augenblicks. Und das Wirken dieser Elfe ist nicht nur ein stumpfes abarbeiten von Dingen. Nein, es ist durchdrungen von echter, hingebungsvoller Liebe. Doch diese Liebe bringt Dich nicht nur in die Freude des Augenblicks, sie vermag noch mehr. Denn nach dem Gesetz der Anziehung* gilt:

Liebe zieht wiederum Liebe in Dein Leben

Ich will es Dir mit einem Bild verdeutlichen:

Trennung verkraften mit der Magie der Blum-Elfe

Trennung verkraften, Stück für Stück…

Stell Dir vor…

Hier ist das große Loch, das er in Deinem Leben hinterlassen hat. Es ist unermesslich groß und grauer Nebel macht sich dort breit.

Und da sind all die kleinen Erlebnisse und Tätigkeiten in Deinem Leben. Lustlos wirfst Du jede einzelne davon in dieses Loch. Alles scheint Dir so fahl, unwichtig und grau im Vergleich zu dem, was Du so sehr vermisst. Also zerfallen sie zu Staub und werden vom Winde verweht. Sie haben keinen Bestand in dieser großen Ödnis.

Dann tritt die Blum-Elfe zu Dir: „Schau, Liebes, dort diese kleinen Augenblicke, wirf Sie nicht so achtlos weg. Auch sie sind Liebe. Komm, wir legen sie ganz behutsam in dieses große Loch. Kannst Du sehen, wie die Liebe darin unter Deiner Aufmerksamkeit zu leuchten beginnt? Sieh mal, ganz unten in dieser großen Leere brennt nun ein kleines Licht”.

Nach und nach legt ihr nun zusammen die kleinen Lichtlein hinein, bis es aus der Tiefe immer heller nach außen strahlt. „Was ist das, liebe Blum-Elfe, da kommt ja ein weiteres Licht angeflogen”, rufst Du aus. „Es sind liebevolle Begegnungen und schöne Ereignisse. Die Liebe hat sie angelockt. Auch sie werden sich in Deinem Inneren niederlassen“, antwortet die Blum- Elfe. „Du wirst sehen, es werden immer mehr!“

Und plötzlich findest Du Dich wieder in einem Leben voller Liebe und Glücksmomente!

Trennung verkraften: 4 Möglichkeiten um die Liebe einzuladen

Meine Liebe, Du bist nicht machtlos der Leere ausgeliefert. Es liegt in Deiner Kraft wieder glücklich zu werden. Bitte unterliege nicht dem Irrtum, auf den ich damals beinahe hereingefallen wäre. Ich hatte nämlich frustriert beschlossen, erstmal alle schönen Aktivitäten auf später zu vertagen. Auf dann, wenn ich wieder glücklich bin.

Was für Trugschluss. So wäre ich erst recht im „Ohne ihn ist alles doof – Modus“ gefangen geblieben. Glücklicherweise war ich nicht so konsequent und begann wieder zu malen, auch wenn ich den tieferen Sinn dahinter noch nicht verstand.

Doch Du kannst nun noch einen Schritt weiter gehen als ich. Du kannst es Dir zur Aufgabe machen, die Liebe und die damit verbundene Freude in Dein Leben zurückzuholen. Und damit bist Du nicht verdammt, bis ans Ende Deiner Tage „allein glücklich“ sein zu müssen. Diese Aussicht empfand ich nämlich damals als Drohung. Doch „allein glücklich“ und „romantisches Liebesglück“ schließen einander ja nicht aus. Im Gegenteil…

Und um Dir nun den Zugang zu erleichtern, habe ich Dir 4 Möglichkeiten zusammengestellt, Die Du ganz praktisch in Deinem Leben umsetzten kannst.

Trennung verkraften: Kümmer Dich liebevoll um Dich selbst

Die Blum-Elfe kümmert sich liebevoll um ihre Schützlinge. Und Dich möchte ich hier ganz vorne anstellen. Denn Du kannst im Moment eine extra Portion Liebe und Zuwendung gebrauchen. Schau doch mal, wo Du noch besser für Dich sorgen kannst. Achte darauf, es Dir so angenehm und geborgen wie möglich zu gestalten.

  • Kuschel Dich in Deine Decke
  • Mach Dir eine Wärmflasche
  • Vermeide den harten Stuhl und suche Dir den bequemsten Platz in Deiner Wohnung
  • Trage Deine Liebling-Kuschel-Socken
  • Lass die Pflichten liegen und geh lieber auf´s Sofa
  • Schließe das Fenster, wenn es Dir zieht
  • Drehe das Radio aus, wenn Dich die Werbung nervt
  • Und nimm den hässliche Nippes aus dem Regal, wenn sein Anblick Dich stört

Kümmere Dich um Dich, wie eine Mama, die ihren lieben Kleinen ein warmes, kuscheliges Nest bereitet. Denn…

…wenn Du etwas tust, damit Du es gut hast, ist es ein Ausdruck der Liebe zu Dir selbst.

Trennung verkraften: Kümmer Dich liebevoll um Deine Schützlinge

Eines möchte ich hier ausschließen. Es ist nicht im Sinne der Blum-Elfen-Magie, wenn Du Dich für andere und ihre Belange aufopferst und Du Dich rund um die Uhr abrackerst, nur damit der andere nichts machen muss.

Ihre Magie meint vielmehr ein liebevolles Hegen und Pflegen,  was tief aus dem Herzen entspringt. Dabei kommt es gar nicht so sehr auf das „was“ an. Haupsache es ist durchdrungen von einen echten Bedürfnis und nicht gespeist von schlechtem Gewissen oder Pflichtgefühl.

Zum Beispiel könntest Du Deine Topfpflanzen mit Dünger versorgen und sachte die verwelkten Blättchen abzupfen. Oder im Garten die Blumen und Gemüsebeete pflegen, die Singvögel füttern und ein Insektenhotel aufstellen. Oder vielleicht ist es Dir auch ein Anliegen, Dich in Wohltätigkeitsvereinen zu engagieren oder Dich um Menschen zu kümmern, die gerade wirklich Deine Hilfe brauchen. Kümmere Dich um die, die unter Deinem Schutz stehen, denn…

…wenn Du etwas tust, um zu hegen und zu pflegen, ist es ein Ausdruck der Liebe zu Deinen Schützlingen.

Trennung verkraften: Erschaffe Schönes

Hier sind Deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt. Es gibt so viele Möglichkeiten etwas schönes zu erschaffen. Vielleicht magst Du ein altes Hobby ausgraben, was Du längst schon vergessen hast. Oder aber etwas völlig neues ausprobieren. Du kannst…

  • kochen
  • backen
  • malen
  • basteln
  • die Wohnung dekorieren
  • häkeln
  • stricken
  • Musik machen
  • töpfern
  • und noch so viel mehr

Zudem haben all diese kreativen Tätigkeiten neben der reinen Freude am Tun noch einen weiteren Vorteil für Dich: All dies nimmt Deine Aufmerksamkeit in Anspruch und lenkt sie von Deinem Froschprinzen ab. Du muss Dich ja schließlich konzentrieren, damit Du nicht die falschen Maschen häkelst oder Du nicht Salz statt Zucker in den Kuchen schüttest. Außerdem braucht es Deinen Fokus, um zu planen, zu konstruieren, nach Anleitungen zu recherchieren und schließlich die richtigen Zutaten und Materialien einzukaufen. Also fange einfach an, denn…

…wenn Du etwas tust, um etwas Schönes zu erschaffen, ist es ein Ausdruck der Liebe zu Deinen Schöpfungen.

Trennung verkraften: Tue es mit Hingabe

Das ist der letzte Punkt in der Liste, doch lange nicht der unwichtigste: Die Hingabe ist die Königsdisziplin. Etwas mit Hingabe zu tun bedeutet, dass Du bei der Sache bist, dass Du Deine Aufmerksamkeit voll und ganz auf den Augenblick richtest.

Bei den oben genannten Tätigkeiten ist die Hingabe ja irgendwie schon inklusive. Doch darüber hinaus gibt sicher viele Routinen und Alltagspflichten in Deinem Leben, die Du einfach nur lieblos abarbeitest, während Du mit Deinen Gedanken noch in der Vergangenheit oder schon in der Zukunft verweilst.

Doch dieses Abschweifen vom Moment verbindet Dich immer wieder mit den quälenden Gedanken und mit dem Schmerz, der eigentlich irgendwo außerhalb dieses Augenblickes seinen Ursprung hat. Während zum Beispiel ein bewusst erlebter Abwasch schon fast etwas Meditatives und zumindest sehr friedvolles mit sich bringt.

Wenn es Dir also gelingt im Augenblick präsent zu sein, dann geschieht Magie. Dann kann es sogar sein, dass Dein Kummer komplett aus Deinem Blickfeld verschwindet. Hierzu ein kleines Beispiel, was meine Gedankengänge wunderbar auf den Punkt bringt. Folgenden Spruch habe ich (zu meiner Belustigung) auf Pinterest entdeckt:

Und er vergaß all seinen Liebeskummer, als er dringend scheißen musste!

🙂 🙂 🙂

Und wenn Du etwas mit Deiner vollen Hingabe tust, ist es ein Ausdruck der Liebe zum Leben.

Trennung verkraften: Jetzt bist Du dran…

Nun möchte ich Dich einladen, dass Du gleich heute mit dem ersten Schritt beginnst. Mache Dir eine Liste mit konkreten Dingen, die Du in die Tat umsetzen möchtest. Und probiere es auch, auch wenn Du noch zweifelst.

Vielleicht versetzten  Dich all diese Dinge nicht gleicht in einen Glückstaumel. Und vielleicht wirst Du auch anfangs etwas wütend, wenn Du handarbeitend auf Deinem Sofa sitzt. Du will ja eigentlich ganz etwas anderes.

Doch mache Dir bewusst welche Magie in diesen kleinen Dingen wohnt. Es ist der Zauber des Aufbruchs und des Neuanfangs. Zwar noch mit Tränen in den Augen, aber dennoch bist Du auf dem Weg, um endlich dieses Labyrinth des Kummers zu verlassen. Und wer weiß, welche Glücksmomente Dich auf diesem neuen Weg erwarten…

Trennung verkraften mit der Magie der Elfen

Trennung verkraften: Hole die Unterstützung der Blum-Elfe

Natürlich ist es nicht leicht, die Verbindung zu dem Liebevollen aufzubauen oder gar aufrecht zu erhalten – gerade wenn der Kummer dich quält. Daher habe ich die Karte der Blum-Elfe in meiner Nähe liegen. Sie liegt dort, um mich daran zu erinnern, dass ich mein Herz offen halte…auch wenn wiedermal und immer noch alles doof zu sein scheint.

♥♥♥

Lass auch Du Dich von der Magie der Blum-Elfe leiten. Hole sie Dir mit meinen Elfen-Karten oder als Kunstdruck in meinem Bilder-Shop!

Du verkraftest die Trennung und er?

Und was ist jetzt mit ihm? Ihn hätte ich ja fast vergessen, weil er nun mal nicht das wichtigste hier ist 😉

Du hast Dich entschlossen, die Verantwortung für Dein Glück zu Dir zurück zu holen. Du nimmst ihm damit eine große Last von seinen Schultern. Die Schuld für Dein Unglück hat er so nicht länger zu tragen. Er kann sich entspannen. Und das Verhältnis zwischen euch mit ihm. Denn…

…wenn Du die Verantwortung für Dein Glück in Deine Hände nimmst, ist das ein Ausdruck der Liebe zu ihm!

Und Liebe vermag Liebe anzuziehen. Wer weiß…

 

Nun freue ich mich auf Deinen Kommentar

Wie geht es Dir damit? Möchtest Du es wenigstens versuchen? Und wenn ja, womit möchtest Du beginnen? Wenn Du magst, teile es in den Kommentaren.

Alles Liebe, Karen

♥ ♥ ♥

Dein Traumprinz zieht sich zurück? Hier bekommst Du sofort Hilfe…

…damit Du nicht durch einen unbedachten Griff zum Telefon alles noch viel schlimmer machst. Klicke unten auf den Button, damit ich Dir helfen kann stark zu bleiben!

Nein, ich melde mich heute nicht bei ihm…
(hier klicken – 100% GRATIS)

♥ ♥ ♥

Für später merken: Pin mich auf Pinterest

Trennung verkraften: die Blum-Elfen-Karte hilft Dir dabei

 

*Affiliate-Link: Bei jedem Verkauf, der über diesen Link erfolgt, bekomme ich eine Vermittlungsprovision ausgezahlt. Deine Kosten erhöhen sich dadurch nicht.

Dein Traumprinz zieht sich zurück? Hier bekommst Du sofort Hilfe…

…damit Du nicht durch einen unbedachten Griff zum Telefon alles noch viel schlimmer machst. Klicke unten auf den Button, damit ich Dir helfen kann stark zu bleiben!

Nein, ich melde mich heute nicht bei ihm…
(hier klicken – 100% GRATIS)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.